Hatha Yoga

Hatha Yoga ist der wohl bekannteste Yogaweg und wird von immer mehr Menschen mit Freude praktiziert. Hatha Yoga beinhaltet Körperstellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Entspannungsübungen, Meditation und positives Denken. 

 

Die Körperstellungen (Asanas) wirken systematisch aufbauend auf den ganzen Körper. So werden Muskeln gekräftigt, Bänder gedehnt, Wirbelsäule und Gelenke flexibilisiert. Darüber hinaus wirken die Yogastellungen durchblutungsfördernd auf alle inneren Organe. 

 

Die Atemübungen (Pranayama) führen zu einer bewussten, freien und tiefen Atmung. Sie wirken entschlackend, beruhigend und vitalisierend auf alle Körpersysteme. 

 

Die Entspannungsübungen lösen Stress & tief sitzende Verspannungen auf. Der gesamte Organismus kommt zur Ruhe und erfährt eine tiefgehende Regeneration. 

 

Die Meditation ist der Schlüssel für inneren Frieden, geistige Klarheit, Kreativität und Lebensfreude. 

 

Positives Denken hilft Dir, die Aufgaben des täglichen Lebens leichter zu erfüllen.