Kurstermine:

 

Kursperiode V: 30. August - 24. Oktober (8 Wochen)*

Mo

17:00-18:45

19:15-21:15

Anfänger I+II

Fortgeschritten

offen**

offen

Di

10:00-11:00

Mama-Baby-Yoga

?

Mi

09:00-11:00

19:15-21:00

Rückenyoga (sehr sanft)

Mittelstufe sanft

offen

offen 

Do

19:15-21:00

Anfänger I

offen

 

* Ab sofort während der Yogastunde die Handys auf Flugmodus stellen, IPhones sogar komplett ausschalten! Es ist einigen Teilnehmern/innen und uns sehr wichtig, dass der Raum energetisch so rein und ruhig wie möglich bleibt. Danke!

 

** "Offene" Kurse bedeutet, dass du jederzeit quereinsteigen oder ohne Voranmeldung in einen "offenen" Kurs wechseln kannst. Im neuen Yogaraum haben wir genug Platz! Erstbesucher bitte immer mit Voranmeldung.

 

GEBÜHREN:

  • EUR 10,00 für einmaliges Schnuppern
  • EUR 17,00 für einzelne Einheit (nur möglich, wenn Platz vorhanden ist)
  • EUR 80,00 für 5er-Block (gilt nur innerhalb der jeweiligen Kursperiode)
  • EUR 110,00 für eine 8-wöchige Kursperiode 
  • EUR 65,00 für Einzel-Coaching (Yoga und/oder systemisches Coaching)
  • Abos, Rabatte u.a.: Link

 

KLEINGRUPPENUNTERRICHT:

  • Hast du Lust, KLEINGRUPPEN-UNTERRICHT auszuprobieren, im Rahmen dessen du dich mit Gleichgesinnten austauschen könntest?

 

UNSER NEUER YOGARAUM:

  • Ab sofort findet für Dich unser Unterricht im neuen Yogaraum statt! Einige einrichtungstechnische Feinheiten werden in den nächsten Wochen noch fertiggestellt, wie etwa Wandmalereien, Altar, indirekte Beleuchtung, Vorhänge. 
  • Sollten wir bald wieder an die Kursbelegung herankommen, die wir vor der Durchführung der Corona-Maßnahmen zu verzeichnen hatten, sind für die nächsten 1-2 Jahre neue Sanitäranlagen, ein neuer Eingangsbereich sowie ein Behandlungsraum geplant. Spenden oder sonstige bautechnische Mithilfe werden von Herzen angenommen.
  • Bequem haben im neuen Yogaraum 14 Teilnehmer/innen Platz, enger nebeneinandergeschlichtet sogar bis 21 Teilnehmer/innen. Der Raum wird auch an externe Kursanbieter/innen, die thematisch bzw. energetisch zur Hausphilosophie passen, vermietet.

STELLUNGNAHME ZUR MASSNAHMENPOLITIK:

  • Bei uns sind Ungeimpfte genauso wie Geimpfte, Maßnahmenkritiker wie Maßnahmenbefürworter willkommen. Eindimensionales Denken in Bezug auf dieses von so vielen Seiten zu betrachtende komplexe Corona-Problem schadet uns allen am Ende mehr als es hilft. Eine gesunde Wissenschaft, Gemeinschaft und Demokratie leben von einem wertschätzenden und offenen Diskurs, der ausschließlich der Wahrheit und dem Wohl aller Menschen weisungsgebunden.
  • Der wahrscheinlich effektivste Weg zur nachhaltigen Entastung des Gesundheitssystem und Reduzierung der Anzahl der Risikopersonen ist mittelfristig eine Immunsystem-stärkende, gesunde Lebensweise, die langfristig logischerweise die Gesamtzahl der Kranken massiv reduzieren bzw. die Anzahl der Gesunden massiv erhöhen kann. Dazu zählt u.a. regelmäßige Bewegung, frische Luft und ein gesunder Atem, Yoga, Meditation, gesunde Ernährung, natürliche Nahrungsergänzungsmittel (z.B. der Immunsystembooster Cellin), ein bewusster Umgang mit Emotionen und Stress sowie die Nähe zu Menschen, die dir gut tun. Ein an bestimmte Interessensgruppen weisungsgebundenes, staatliches Gesundheitssystem, dass seine Bürger seit 18 Monaten vor einem Gesundheitsrisiko zu schützen versucht, ohne diese vielleicht wichtigste Maßnahme zu setzen, nämlich die Initiierung wirkungsvoller Gesundheitskampagnen, krankt selbst und bedarf zum Wohle aller Bürger dringendst einen Wandlungsprozess.
  • Das ärztliche Gelöbnis aus der "Deklaration von Genf", eine moderne Fassung des Hippokratischen Eides, gilt auch für uns Yogalehrer/innen im Rahmen unserer Kompetenzen. Darin heißt es: "Die Gesundheit und das Wohlergehen meiner Patientin oder meines Patienten wird mein oberstes Anliegen sein. [...] Ich werde die Autonomie und die Würde meiner Patientin oder meines Patienten respektieren. [...] Ich werde, selbst unter Bedrohung, mein medizinisches Wissen nicht zur Verletzung von Menschenrechten und bürgerlichen Freiheiten anwenden."
  • Die körperliche und geistige Gesundheit unserer Yogaschüler/innen liegt uns sehr am Herzen. Überhaupt ist all unser Wirken darauf ausgerichtet. Im Sinne jener unserer Teilnehmer/innen, die zur Risikogruppe zählen, achten wir selbstverständlich auf die Einhaltung der Abstandsregeln und werden von Korrekturen ablassen, sofern dies ein/e Teilnehmer/in erwünscht.

 

  • Unser vollstes Mitgefühl gilt weiterhin jedem einzelnen "an" oder "mit" Covid19 Erkrankten und Verstorbenen und deren Hinterbliebenen sowie allen Opfern der globalen Maßnahmen-Politik! Mögen alle Menschen, Tiere und Pflanzen Glück, Harmonie und Gesundheit erfahren. Lokah Samstah Sukhino Bhavantu.

 

Kursperiode VI: 25. Oktober - 19. Dezember (8 Wochen)

Mo

17:00-18:45

19:15-21:15

Anfänger I+II

Mittelstufe fordernd

 
Di

19:15-21:00

Anfänger II / Mittelstufe sanft

 

Mi

09:00-11:00

19:15-21:00

Rückenyoga (sehr sanft)

Mittelstufe

 

Do

19:15-21:00

Anfänger I

 

 

WIE FUNKTIONIERT ONLINE YOGA?

Der Zugang zur Online-Yogastunde erfolgt über diesen Link:

https://us02web.zoom.us/j/88440535195?pwd=TmJvT2Zxci81N0p0eUVoT1NvNStJdz09

 

Falls erfordert:

  • Meeting-ID: 884 4053 5195, Kenncode: 250105

Wie funktioniert es:

  • Klicke dann auf den blauen Button „Meeting eröffnen“.
  • Wenn du Zoom als Programm/App noch nicht installiert hast, wirst du aufgefordert, dies zu tun. Danach startet das Meeting und du kannst dich per Ton und Bild hinzuschalten.
  • Alternativ: Klicke auf den Text „Mit Ihrem Browser anmelden“ unterhalb des Buttons. Hier wird kein Programm/App installiert und du kannst einfach über deinen Internetbrowser am Meeting teilnehmen.
  • Einlass in den virtuellen Raum ca. 30min vor Unterrichtsbeginn.
  • Trage vor Eintritt in den gemeinsamen Videobereich bitte deinen Namen ein.
  • Für Fragen und Hilfe gibt es eine Chat-Funktion! Scheue dich nicht, etwas in den Chat zu schreiben. Das steigert den Unterhaltungsfaktor. Du kannst aber auch kurz dein Mikrofon einschalten und sprechen.

 

ALLGEMEINE INFOS: 

  • Verpasste Kurstermine können in allen "offenen" Kursen derselben Kursperiode kostenlos und ohne Voranmeldung nachgeholt werden. Dies sollte aber bitte eher die Ausnahme bleiben. "Offene" Kurse gibt es frühestens ab der 2. Kurswoche. Verpasste Termine können nicht auf darauffolgende Kursperioden gut geschrieben werden.
  • Handys im Yogaraum bitte grundsätzlich ausschalten! 
  • Wir unterrichten GANZHEITLICHES YOGA. Grundlage sind die 6 Yoga Wege, wobei Hatha Yoga (Körper), Raja Yoga (Geisteskontrolle) und Jnana Yoga (Wissen) die Schwerpunkte bilden. Die Kombination aller Wege macht unseren Yoga letztlich zu einem ganzheitlichen Coaching System, welches nicht nur zu mehr körperlicher Gesundheit, sondern auch zu mehr Lebensvertrauen, Selbstbewusstsein, Zufriedenheit, einem leichteren Umgang mit Stresssituationen und zur Persönlichkeitsbildung führt.
  • Quereinstieg und Schnuppern ist in den meisten Kursen jederzeit möglich!